Jacken

Asc

Artikel 1-12 von 23

Anzeigen als Liste Liste
pro Seite
  1. Jacke Debby
    Givn Berlin
    Jacke Debby
    Ab 99,95 €
    Fair, Eco, Made in Europe
  2. Jacke 84344 Somerton
    Drykorn
    Jacke 84344 Somerton
    Ab 179,95 €
    Fair, Eco, Organic
  3. Regenjacke Ottawa navy
    Langerchen
    Regenjacke Ottawa navy
    Ab 199,00 €
    Fair, Eco, Organic, Recycling
  4. Jacke sheean black
    Langerchen
    Jacke sheean black
    Ab 179,00 €
    Fair, Eco, Organic
  5. Jacke sheean reed
    Langerchen
    Jacke sheean reed
    Ab 179,00 €
    Fair, Eco, Organic
  6. Regenjacke Ottawa reed
    Langerchen
    Regenjacke Ottawa reed
    Ab 199,00 €
    Fair, Eco, Organic, Recycling
  7. Leichte Jeansjacke Hilmaa
    Armed Angels
    Leichte Jeansjacke Hilmaa
    Ab 129,90 €
    Fair, Eco, Organic
  8. Leinen-Blouson Cayenne
    Just Female
    Leinen-Blouson Cayenne
    Ab 145,00 €
    Eco, Organic
  9. Jeans Jacke 71099 aus Organic Cotton
    Set
    Jeans Jacke 71099 aus Organic Cotton
    Ab 149,00 €
    Fair, Eco, Organic
  10. Leichte Strickjacke Anabella aus Lyocell & Organic Cotton black
    Armed Angels
    Leichte Strickjacke Anabella aus Lyocell & Organic Cotton black
    Ab 79,90 €
    Fair, Eco, Organic
  11. Daunenfreier Mantel Shildon fennel
    Langerchen
    Daunenfreier Mantel Shildon fennel
    Ab 279,00 € Regulärer Preis 399,00 €
    Fair, Eco, Organic, Recycling
  12. Daunenfreier Mantel Shildon black
    Langerchen
    Daunenfreier Mantel Shildon black
    Ausverkauft
    Fair, Eco, Organic, Recycling
    Nicht lieferbar
Asc

Artikel 1-12 von 23

Anzeigen als Liste Liste
pro Seite

Öko-Jacken

Öko-Jacken sind gerade im Winter oft mit Daunen gefüllt. Sie halten schön warm, sind weich und ein umweltfreundliches Naturprodukt. Aber die Gewinnung der Federn geht oft mit Tierleid einher. Einer der größeren Skandale der Mode- bzw. Sportindustrie betraf die Daunenproduktion: das US-amerikanische Outdoor-Unternehmen The North Face musste 2012 zugeben, dass es für seine Bekleidung Daunen aus tierquälerischer Gänsemast bezogen hatte. Die Gänse wurden in einem ungarischen Mastbetrieb zur Produktion von Stopfleber („Foie gras“) gezüchtet.

Die „Produktion“ von Foie gras ist inzwischen in den meisten europäischen Ländern verboten. Nur in Belgien, Bulgarien, Frankreich, Ungarn und Spanien ist die Stopfmast weiterhin erlaubt. Das Verbot hat einen guten Grund: Um Stopfleber zu gewinnen, wird Gänsen mehrere Wochen lang mehrmals täglich eine Mischung aus Mais und Schweineschmalz gewaltsam in den Magen gepumpt – durch ein Rohr im Hals (Stopfmast). Durch diese brutale Zwangsernährung vergrößert sich die Leber der Tiere um ein Vielfaches; sie wird nach der Schlachtung als „Delikatesse“ verkauft. Das ist nach wie vor fast überall möglich: Obwohl die Produktion beinahe überall in Europa verboten ist, ist der Import und Verkauf zulässig. In China, einem der wichtigsten Produktionsländer von Daunen, gibt es (noch) kaum Überprüfungen, die Rückverfolgbarkeit ist extrem schwierig zu gewährleisten. Wenn möglich, sollte man als Verbraucher also am besten darauf achten, zumindest europäische Daunen zu kaufen, noch besser deutsche.

Oder man kauft nachhaltige Jacken bzw. Öko-Jacken, die mit alternativen Füllmaterialien verarbeitet sind. Eine eher seltene (Luxus-)Alternative zur normalen Daunenfüllung sind Eiderdaunen. Diese speziellen Daunen der Eiderente werden von Hand aus den verlassenen Nestern der Jungtiere gesammelt. Die Tiere erfahren dadurch kein Leid – die Federn und somit die Öko Jacken sind jedoch sehr teuer.

Öko-Jacken: Tragekomfort & tolle Looks

Innovative Öko Jacken Unternehmen wie LangerChen aus China setzen auf ganz andere alternative Outdoor-Materialien. LangerChen entwickelt fast all Stoffe für die Öko-Jacke selbst und achtet neben einem angenehmen Tragegefühl und einem tollen Look besonders auf eine optimale Funktion. Dank besonderer Webarten, spezieller Membrane und den richtigen Rohstoffen wärmen die Öko Jacken und Mäntel an kalten Wintertagen, halten Regen ab, schützen vor eisigem Wind und begleiten optimal durch den Alltag. Die Füllung der Öko Jacken besteht aus 100% recycelten Polyesterfasern. Wetterfest wird der verwendete Oberstoff aus Bio-Baumwolle und recyceltem Nylon durch die laminierte Membran.

Eine andere umweltfreundliche Alternative ist die Öko Jacke aus Wolle. Wollwalk zum Beispiel hat von Natur aus eine wasserabweisende Funktion. Der gestrickte Stoff bleibt trotz des Walkens elastisch. Gut geeignet für kühleres Wetter und eventuell leichten Regen. Leicht und angenehm zu tragen.

To Top